Greenwich für Kinder

Es gibt 1000 Dinge für Kinder zu sehen und zu erleben in unseren Museen. Angehende junge Sternenkundler, Piraten und Entdecker können sich auf einen erlebnisreichen Tag freuen!

Von einer fantastischen Planetarium-Show im Royal Observatory und der Gelegenheit, einen 4,5 Milliarden Jahre alten Meteoriten anzufassen, über die Kindergalerien im National Maritime Museum bis hin zum eigenhändigen Steuern eines Schiffes im Schiffssimulator ist für jeden etwas dabei.

  1. Lauf durch den Greenwich Park hinauf zum Royal Observatory und Londons einzigem Planetarium. Dort triffst du echte Astronomen, die dich auf eine atemberaubende Reise durch das Weltall mitnehmen. 
  2. Kundschafte die Astronomie-Galerien am Royal Observatory aus. Wenn du ein Weltall-Fan bist kannst du hier alles über die Rätsel des Universums erfahren – vom Urknall bis zur heutigen Zeit.
  3. Willst du wissen, wie sich etwas anfühlt, das so alt ist wie die Sonne? Im Royal Observatory kannst du einen 4,5 Milliarden alten Meteoriten anfassen!
  4. Wandere den Hügel wieder herunter und entdecke eine von Londons grünen Oasen: Greenwich Park. Findest du seine versteckten Schätze? Halte Ausschau nach der Eiche von Queen Elizabeth, die seit dem 12. Jahrhundert hier steht!
  5. Unten am Hügel ist das National Maritime Museum. Direkt davor kannst du an einem von Londons meistfotografierten Kunstwerken ein Selfie von dir schießen: an der gigantischen Skulptur von Nelsons Schiff in der Flasche von Yinka Shonibare MBE.
  6. Im Café des Museums gibt es leckere Sandwiches, Kuchen und warme Mahlzeiten, die du drinnen oder draußen auf der Terrasse essen kannst. Dort hast du einen tollen Blick über den Park.
  7. Als nächstes gehts ins Museum. Für die unter Fünfjährigen unter euch gibt es die Kindergalerie Ahoy!, wo du dich als Pirat verkleiden, einen Schiffsmotor antreiben und auf den Ausguck klettern kannst.
  8. Angehende Kapitäne sollten sich den Schiffssimulator in der ersten Etage des Museums nicht entgehen lassen. Dort kannst du auf einer lebensgroß nachgebauten Schiffsbrücke selbst das Schiff in den Hafen steuern!
  9. Geh zum Abschluss zur Themse und steige an Bord des berühmten historischen Segelschiffs Cutty Sark. Übernimm das Steuer, klettere in eine der Kojen, in denen die Crew geschlafen hat, sieh dich in der Kapitänskabine um und versuche, die Segel auszurollen.
  10. Folge unserem Familien-Rundgang, auf dem du in interaktiven Spielen das Schiff steuern und unten im Frachtraum die Schiffsladung riechen und berühren kannst. Außerdem lernst du den Kapitän und andere Charaktere aus der Vergangenheit des Schiffes kennen.

Teile deine Fotos mit anderen

Wir wollen deine Fotos sehen! Schick uns deine Lieblingsbilder auf Twitter an @CuttySark @ROGAstronomers @nmmgreenwich @TQHgreenwich oder auf Instagram an @royalmuseumsgreenwich.

Besuch der Royal Museums Greenwich

Besuch der Royal Museums Greenwich

Machen Sie das meiste aus Ihrem Besuch

Einrichtungen & Zugang

Top Tipps für einen unvergesslichen Tag